25.02.2019, 13:17 Uhr

Tiefstehende Sonne Pkw gegen Bahnschranke

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am späten Sonntagnachmittag, 24. Februar 2019, fuhr ein 74-jähriger Mühldorfer mit seinem Pkw Toyota auf der MÜ33 von Frixing in Richtung Mößling.

ERHARTING Am dortigen Bahnübergang wurde er durch die tiefstehende Sonne so stark geblendet, dass er das Schließen der Bahnschranke nicht bemerkte und gegen die Bahnschranke fuhr. Der Pkw wurde durch die Schranke stark, die Bahnschranke augenscheinlich nicht beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt. Glücklicherweise wurde keine Personen verletzt, und der Bahnverkehr nicht beeinträchtigt.


0 Kommentare