21.02.2019, 14:14 Uhr

1.200 Euro Gesamtschaden Zusammenstoß zweier Autos

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am 20. Februar 2019, kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge mit einem Gesamtschaden von ca. 1200 Euro, als eine 50-jährige Haagerin mit ihrem Pkw BMW Mini Cooper im Gemeindebereich Maitenbeth die Gemeindeverbindungsstraße Kreuz-Oed in südöstliche Richtung befuhr und nach rechts in Richtung B 12 einbiegen wollte.

MAITENBETH Die Haagerin hatte die Vorfahrt zu gewähren. Sie nahm den Fahrtrichtungsanzeiger eines Lkws wahr und ging davon aus, dass dieser nach rechts in die Gemeindeverbindungsstraße Kreuz-Oed abbiegen würde. Der 43-jährige Lkw-Fahrer aus Ungarn gab an, er sei auf einem mittleren Fahrstreifen gefahren und habe daher nach rechts geblinkt, weil er auf den äußerst rechten Fahrstreifen für seine Fahrtrichtung habe wechseln wollen. Es wurde bei dem Unfall niemand verletzt.


0 Kommentare