12.02.2019, 11:38 Uhr

3.500 Euro Schaden Autofahrer weicht Tier aus und rammt Lichtmast

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Am Montag, 11. Februar 2019, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Waldkraiburg die Industriestraße in Aschau a. Inn in Richtung Kreisverkehr.

ASCHAU AM INN Plötzlich lief ein Tier über die Fahrbahn. Der Fahranfänger wich aus und kam aufgrund der nassen Fahrbahn ins Rutschen. Sein Pkw stieß an einen Lichtmasten, der dadurch umgestoßen wurde. Durch das missglückte Ausweichmanöver entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro.


0 Kommentare