03.01.2019, 10:37 Uhr

Über 1,6 Promille Betrunkenen Fahrradfahrer gestoppt

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Am 2. Januar 2019, gegen 23.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf einen Fahrradfahrer aus Mühldorf, welcher die Brückenstraße ohne Licht sowie entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befuhr.

MÜHLDORF Bei der Kontrolle der Fahrtauglichkeit des 28-jährigen Mühldorfers konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Da der Grenzwert für Fahrradfahrer von 1,6 Promille deutlich überschritten wurde, durfte er nicht mehr weiterfahren und eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Gegen den Fahrradfahrer wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.


0 Kommentare