13.12.2018, 13:55 Uhr

12.300 Einsatzstunden Ehrung der Bereitschaften Waldkraiburg, Kraiburg und Ampfing

(Foto: BRK Kreisverband Mühldorf)(Foto: BRK Kreisverband Mühldorf)

Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen der Weihnachtsfeier der Bereitschaften Waldkraiburg, Ampfing und Kraiburg des BRK Kreisverbandes Mühldorf auch die Ehrung der Mitglieder statt. In stimmungsvoller Atmosphäre wurden langjährigen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, zum Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz, die Urkunden über ihre Dienstjahre verliehen.

WALDKRAIBURG Der stv. Vorstandsvorsitzende Marcus Schahman, die Kreisgeschäftsführerin Tanja Maier, der Kreisbereitschaftsleiter Wolfgang Rakowitz und die Kraiburger Bereitschaftsleiterin Antonia Dressler waren sichtlich stolz, immerhin haben die fleißigen Mitglieder der Waldkraiburger Bereitschaft im fast vergangenen Jahr über 12.300 Einsatzstunden geleistet. Die Waldkraiburger Bereitschaft konnte zu diesem Anlass 13 verdiente Mitglieder für insgesamt 205 Mitgliedsjahre ehren.

Um die vielen Einsätze, wie zum Beispiel Unfälle, Betreuung der Einsatzkräfte bei großen Schadensfällen und die Unterstützung des Rettungsdienstes bewältigen zu können, stehen in Waldkraiburg derzeit 57 Brereitschaftsmitglieder zur Verfügung. Auch auf dem Faschingsumzug, dem Stadt- und Volksfest, dem Aschauer Sommerfest und bei verschiedenen Sportveranstaltungen ist die Bereitschaft mit Sanitätsdiensten stets vor Ort, um im Bedarfsfall schnelle Hilfe zu leisten. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an Herrn Johann Leipfinger, der seit 45 Jahren sein volles Engagement als aktives Mitglied einbringt. Da Herr Wolfgang Rakowitz nicht nur das Amt des Kreisbereitschaftsleiters, sondern auch das des Bereitschaftsleiters Waldkraiburg verantwortungsvoll trägt, freuen wir uns ganz besonders bekannt geben zu dürfen, dass nun Herr Andreas Rakowitz mit sofortiger Wirkung zum stv. Bereitschaftsleiter Waldkraiburg ernannt wurde.

Zusätzlich zu den Mitgliedern in Waldkraiburg sind auch die zwar kleineren aber deswegen nicht weniger aktiven Bereischaften Ampfing und Kraiburg besonders zu erwähnen. Ampfing kann aktuell auf zehn aktive Mitglieder zurückgreifen, die mit 3.180 ehrenamtlichen Stunden immer da sind, wo Hilfe benötigt wird. In Kraiburg verteilen sich 1.170 Stunden auf zwölf aktive Mitglieder, die unter anderem auf dem bekannten Biker-Treffen aber auch bei weiteren Veranstaltungen, Unfällen und Bränden immer zur Stelle sind. Für insgesamt 50 Mitgliedsjahre durfte die Bereitschaft Kraiburg an diesem Abende fünf verdiente Mitglieder ehren.

Damit die ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Bereitschaften des BRK Kreisverbandes Mühldorf stets auf dem aktuellen Stand sind, werden neben den Einsätzen und Sanitätsdiensten auch umfangreiche Ausbildungen und Übungen absolviert.


0 Kommentare