20.11.2018, 10:55 Uhr

Glätte-Unfall Fahranfänger schwer verletzt

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Am 19. November 2018, gegen 6.45 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit seinem 25 km/h-Fahrzeug die Staatsstraße 2352 von Waldkraiburg in Richtung Mühldorf.

MÜHLDORF Zur selben Zeit fuhr ein 62 Jahre alter Mann mit seinem Sattelzug in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Auf der dortigen Brücke kam der 17-Jährige mit seinem Fahrzeug aufgrund winterglatter Fahrbahn zu weit nach links und streifte hierbei das Zugfahrzeug des Sattelzugs. Der junge Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und kam folglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Mühldorf.

Am 25 km/h-Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3.000 Euro, es musste abgeschleppt werden. Am Sattelzug entstand geringer Sachschaden von rund 1.000 Euro.


0 Kommentare