02.11.2018, 13:45 Uhr

In Oberbergkirchen Vermutlich betrügerischer Stromableser unterwegs

(Foto: deltaart/123rf.com)(Foto: deltaart/123rf.com)

Wie am 31. Oktober 2018 bekannt wurde, war am Donnerstag, 25. Oktober 2018, im Raum Oberbergkirchen ein vermutlich betrügerischer Stromableser unterwegs.

OBERBERGKIRCHEN Dieser gab sich im bekannt gewordenen Fall als Mitarbeiter der Bayernwerke aus, konnte sich jedoch auf Nachfrage nicht ausweisen. Der Mann war sehr kurz angebunden und gab gegenüber der Zeugin nur an, dass er etwas am Stromzähler ablesen müsse. Dabei hielt er sich auch nicht lange damit auf, dass ihn die Dame herein bittet, sondern schob sie beiseite und betrat einfach das Wohnhaus. Erst auf mehrfache Aufforderung, das Haus wieder zu verlassen, ging der Mann wieder. Die Frau wurde misstrauisch und fand beim Nachforschen im Internet heraus, dass es sich vermutlich um eine Betrugsmasche handelte. Entwenden konnte der Mann jedoch offenbar nichts bei seinem kurzen Aufenthalt im Haus.


0 Kommentare