28.10.2018, 10:42 Uhr

Auseinandersetzung im Pflegeheim Tierabwehrspray ins Gesicht gesprüht

(Foto: Jevgenij Avin/123rf.com)(Foto: Jevgenij Avin/123rf.com)

Am Freitagnachmittag, 26. Oktober 2018, kam es in einem Pflegeheim in Ampfing zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern.

AMPFING Im Zuge dieses Streits zog einer der Kontrahenten ein handelsübliches Tierabwehrspray und sprühte es seinem Widersacher ins Gesicht. Das Reizgas verteilte sich hierdurch noch im übrigen Stockwerk und vier weitere unbeteiligte Personen erlitten leichte Atemwegsreizungen. Drei von ihnen wurden vorsorglich zur Behandlung ins Krankenhaus Mühldorf verbracht. Das betroffene Stockwerk wurde von der Feuerwehr Ampfing entlüftet. Der Angreifer muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.


0 Kommentare