21.10.2018, 13:12 Uhr

Die Kontrolle verloren Mit Zugfahrzeug umgefallen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am 19. Oktober 2018, gegen 13.30 Uhr, kam es in Neumarkt-Sankt Veit zu einem Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Fahrzeugführer verlor alleinbeteiligt die Kontrolle über sein Fahrzeuggespann.

NEUMARKT-SANKT VEIT Dabei fiel das Zugfahrzeug auf die rechte Seite und verkeilte sich unter dem Anhänger. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt. Es kam insgesamt zu einem Sachschaden von ca. 8.000 Euro. Die FFW Neumarkt-Sankt Veit sicherte den Unfallort ab und band die auslaufenden Flüssigkeiten.


0 Kommentare