26.09.2018, 09:23 Uhr

Die Kontrolle verloren 23-Jähriger überschlägt sich mit dem Auto


Am Dienstagabend, 25. September 2018, um 21.30 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf die Dunsernstraße von Freimehring in Richtung Hart. Aus bisher unbekannter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

RECHTMEHRING Er kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Freiwillige Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer aus seinem total zerstörten Fahrzeug befreien. Der 23-Jährige, der keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitt, wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Feuerwehren Schleefeld, Rechtmehring und Albaching waren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 50 Mann vor Ort.


0 Kommentare