17.09.2018, 10:38 Uhr

Einige waren zu schnell Geschwindigkeitsmessung in Waldkraiburg

(Foto: Innenministerium )(Foto: Innenministerium )

Am Freitag, den 14.09.2018, in der Zeit von 19 Uhr bis 22 Uhr, wurde in der Teplitzer Straße auf Höhe des Wertstoffhofes in Richtung stadtauswärts eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

WALDKRAIBURG 522 PKW-Fahrer passierten die Kontrollstelle, bei der eine Geschwindigkeit von 50km/h erlaubt ist. Es mussten 16 Verkehrsteilnehmer verwarnt werden, wobei der Schnellste mit 70 km/h unterwegs war. Er muss nun mit einer Geldbuße rechnen.


0 Kommentare