31.08.2018, 10:35 Uhr

Bremsmanöver übersehen Mit Sattelzug zu dicht aufgefahren

(Foto: Hannes Lehner )(Foto: Hannes Lehner )

Am Donnerstag, den 30.08.2018, um 21.45 Uhr, ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B12 bei Reichertsheim.

REICHERTSHEIM Ein 22-jähriger Lenker einer Sattelzugmaschine übersah das Bremsmanöver eines vor ihm fahrenden 49-jährigen Münchners, der mit seinem Pkw samt Anhänger verkehrsbedingt anhalten musste. Mit nur geringer Geschwindigkeit fuhr der Sattelzug  in den Anhänger des Münchners. Am Sattelzug entstand nur geringer Sachschaden. Der Schaden am Pkw und am Anhänger beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare