24.08.2018, 12:24 Uhr

Frontal in Lkw-Zugmaschine geprallt Schwerer Unfall auf der Nordtangente in Mühldorf


Am Donnerstag, 23. August 2018, um 16.10 Uhr, kam es auf der Nordtangente in Mühldorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

MÜHLDORF Ein 37-jähriger Mann aus Landshut fuhr mit seinem Pkw Marke Kia auf der Nordtangente in Mühldorf in westliche Richtung. Auf Höhe eines dortigen Autohauses geriet er aus bislang noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einer entgegenkommenden Lkw-Zugmaschine zusammen. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus nach Mühldorf eingeliefert. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Am Lkw entstand ein erheblicher Frontschaden in Höhe von 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Mühldorf war zur Hilfeleistung und Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn sowie zur Verkehrsregelung im Einsatz.

Hinweise zum Unfallhergang werden von der Polizei unter Telefon 08631/3673-0 erbeten.


0 Kommentare