19.07.2018, 09:54 Uhr

Missglücktes Wendemanöver 80-Jähriger wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

(Foto:  Marcel Mayer )(Foto: Marcel Mayer )

Zu einem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Kleintransporter kam es am Dienstagvormittag, 17. Juli 2018, auf der B 15 in Höhe der Einschleifung in die B 12.

HAAG I. OB Dort fuhr ein 80-jähriger Fahrer eines Opel Corsa zunächst Richtung Dorfen fahrend auf die Einschleifung in die B 12 und wollte, als er bemerkte, daß er in die falsche Richtung fuhr, in einem Zug wenden. Dabei stieß er jedoch mit  einem links neben ihm auf der Geradeausspur fahrenden Mercedes-Sprinter zusammen, der von einer 34-jährigen Wasserburgerin gelenkt wurde.

Hierbei entstand am Pkw wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro, am Mercedes-Sprinter entstand frontseitig Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Der Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenstoß leicht am Kopf verletzt und wurde vom BRK vorsorglich in das Krankenhaus Wasserburg eingeliefert.


0 Kommentare