16.07.2018, 09:39 Uhr

In Schutzgewahrsam genommen Betrunkener wehrt sich gegen Mitnahme ins Krankenhaus

(Foto: 123rf.com )(Foto: 123rf.com )

Am Samstag, 14. Juli 2018, gegen 23.30 Uhr wurde ein stark alkoholisierter 59-jähriger Mann auf der Straße liegend, in der Nähe des Volksfestes, aufgefunden.

WALDKRAIBURG Der verständigte Rettungsdienst wollte diesen mit ins Krankenhaus nehmen. Dagegen wehrte sich der Mann verbal. Aufgrund seiner Alkoholisierung und seiner hilflosen Lage wurde der Mann in Schutzgewahrsam genommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille.


0 Kommentare