01.07.2018, 08:07 Uhr

Ruhige Nacht, wenig Einsätze Friedliches Altstadtfest in Mühldorf

(Foto: Ja)(Foto: Ja)

Bei strahlendem Sonnenschein fanden an die 25.000 Besucher den Weg zum Mühldorfer Altstadtfest. Polizei, Sicherheitsdienst und BRK hatten zum Glück nur wenig zu tun.

MÜHLDORF Das bereits bewährte Sicherheitskonzept der Stadt und Polizei, am Stadtplatz Präsenz zu zeigen, ging auch heuer auf. Bis auf wenige Ausnahmen blieb es am Samstag, 30. Juni, sehr friedlich. Sicherheitsdienst und Polizei nur kleinere Einsätze, zu bewältigen. Zwei Straftaten mit Festbezug waren zu verzeichnen. Eine Person musste in Gewahrsam genommen werden.

Das BRK verzeichnete ebenfalls insgesamt einen ruhigen Einsatz. Es mussten keine schwerwiegenden und nur wenige leichtere Verletzungen wie Schnittwunden oder ein Wespenstich versorgt werden.

Insgesamt kann man von einer friedlichen Großveranstaltung sprechen.


0 Kommentare