25.05.2018, 10:11 Uhr

Mit Säge schwer verletzt 20-Jähriger verliert bei Holzarbeiten zwei Finger

(Foto: teka77/123rf.com )(Foto: teka77/123rf.com )

Schwer verletzt hat sich am gestrigen Donnerstagvormittag, 24. Mai 2018, ein 20-jähriger Beschäftigter eines holzverarbeitenden Betriebes in Haag.

HAAG I. OB Dieser war damit beschäftigt, mit einer Kappsäge Holzlatten zuzuschneiden. Hierbei schnitt er sich versehentlich zwei Finger der linken Hand ab. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen.


0 Kommentare