23.05.2018, 17:57 Uhr

Am gestrigen Tag Diebstahl und Brand in Waldkraiburg

(Foto: Foto:123rf.com )(Foto: Foto:123rf.com )

Am 22.05.2018 kam es in Waldkraiburg erneut zu Einsätzen der Polizei. Sowohl im Fall eines Brandes, als auch bei einem Diebstahl kam die PI Waldkraiburg zum Einsatz.

WALDKRAIBURG Papiertonne brannte nieder:

Am 22.05.2018, gegen 21:30 Uhr, meldete ein 25-jähriger Waldkraiburger, eine brennende Papiertonne am Eingangsbereich der Dieselmittelschule. Die Flammen haben ebenso die Außenfassade der nördlichen Seite des Gebäudes beschädigt. Die freiwillige Feuerwehr Waldkraiburg, konnte die bereits niedergebrannte Tonne löschen und eine weitere Ausbreitung der Flammen unterbinden.

Es entstand ein erheblicher Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Dreister Dieb klaut Motorsense von Ladefläche:

Am 22.05.2018, gegen 11:05 Uhr, verrichteten Mitarbeiter des Bauhofes ihre Arbeiten an der Franz-Liszt-Straße. Auf einmal bemerkten sie einen unbekannten jungen Mann, wie dieser eine Motorsense von der Ladefläche nahm. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke schrie den jungen Mann an, worauf dieser mit der Sense einfach wegrannte. Eine unmittelbare Nahbereichsfahndung verlief negativ.

Die Motorsense der Marke Stihl, ist orange/weiß und hatte noch einen Wert von 500 Euro. Sachdienliche Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Waldkraiburg unter Telefon 08638/94470.


0 Kommentare