19.05.2018, 11:21 Uhr

Beim Wenden Garagentor eingedrückt und einfach verschwunden

Foto: FedericoC/123rf.com (Foto: FedericoC/123rf.com)Foto: FedericoC/123rf.com (Foto: FedericoC/123rf.com)

Wohl beim Umdrehen hat ein Autofahrer ein Garagentor im Anton-Günther-Weg Waldkraiburg komplett eingedrückt. Anschließend hat er sich einfach aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der 65-jährige Besitzer der Garage ist zurecht sauer.

WALDKRAIBURG Das Auto, das in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17. und 18. Mai, zwischen 18 und 5.30 Uhr das Garagentor auf seiner ganzen Breite eingerückt hat, muss ziemlich groß gewesen sein. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise werden unter Tel. 08638-94470 an die Polizei in Waldkraiburg erbeten.


0 Kommentare