12.05.2018, 19:21 Uhr

Über zwei Promille Trunkenheitsfahrt nach Streitigkeit

(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)

In der Nacht von 11. auf 12. Mai 2018 teilte eine aus Haag stammende Frau mit, dass ihr ehemaliger Lebensgefährte an ihrer Wohnanschrift erschien und eine verbale Streitigkeit begann. Anschließend soll der ebenfalls aus dem Landkreis stammende Mann deutlich alkoholisiert mit seinem Fahrzeug weggefahren sein.

HAAG Eine Streife der Polizeiinspektion Waldkraiburg konnte den Fahrer schließlich bei seinem Haus antreffen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Eine Blutentnahme im Klinikum Haag wurde durch die Staatsanwaltschaft angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Sollte sich herausstellen, dass der Mann bei der Fahrt bereits alkoholisiert war, so erwartet ihn ein längerer Führerscheinentzug.


0 Kommentare