02.05.2018, 11:07 Uhr

Vorfahrt genommen Erster tödlicher Motorrad-Unfall im Landkreis Mühldorf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Motorradsaison 2018 ist noch relativ jung. Trotzdem gab es bereits den ersten tödlichen Unfall. Ein 52 Jahre alter Motorradfahrer aus Haag starb am Dienstag, 1. Mai, in Maitenbeth. Ein Mercedes-Fahrer hat ihm die Vorfahrt genommen.

MAITENBETH Der folgenschwere Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr an der Kreuzung der B 12 mit der Kreisstraße MÜ 43 in Thal. Der 71 Jahre alte Mercedes-Fahrer fuhr auf der Kreisstraße von Isen kommend in Richtung Rechtmehring. Dabei übersah er den 52-jährigen Haager, der mit seinem Motorrad auf der vorfahrtsberechtigten B 12 von rechts kommend gen Haag unterwegs war. Trotz Vollbremsung rammte er den Mercedes. Er wurde schnellstmöglich nach München ins Klinikum Rechts der Isar geflogen, wo er am Abend starb. Der Mercedes-Fahrer und seine Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, blieben unverletzt.


0 Kommentare