30.04.2018, 10:36 Uhr

Stoppschild übersehen Nach Vorfahrtsmissachtung hat es gekracht

(Foto: chalabala/123RF )(Foto: chalabala/123RF )

Am 25. April 2018, gegen 11.50 Uhr kam es in der Mainstraße / Lohmühlstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

MÜHLDORF Eine 56-jährige Frau aus dem Landkreis Mühldorf wollte mit einem Pkw BMW mit MÜ-Kennzeichen von der Mainstraße nach rechts in die Lohmühlstraße einfahren. Hierbei übersah sie ein Stoppschild und stieß daraufhin mit einem von links kommenden Pkw Mini Cooper mit MÜ-Kennzeichen zusammen, der von einer 48-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Mühldorf gelenkt wurde. Beide Beteiligten waren alleine in ihren Fahrzeugen und angeschnallt; beide blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 7.000 Euro.


0 Kommentare