29.04.2018, 11:46 Uhr

Erwischt Betrunkene Italienerin baut Unfall in Waldkraiburg

Foto: PolizeiFoto: Polizei

Gut 1,6 Promille hatte die Italienerin intus, die am späten Samstagabend einen Unfall in der Troppauer Straße in Waldkraiburg baute. Mit im Auto saßen ihr Mann und zwei Kinder. Die Frau hatte eine solche Fahne, dass die Polizei sie zu einem freiwilligen Alkoholtest einlud. (Motivbild)

WALDKRAIBURG Gegen 22.30 Uhr fuhr die Italienerin am 28. April besagte Straße entlang. Auf Höhe einer Fahrbahnverengung hätte sie einem entgegen kommenden Waldkraiburger die Vorfahrt gewähren müssen. Sie fuhr allerdings weiter und touchierte das Fahrzeug am Heck.

Die Polizisten bemerkten den starken Alkoholgeruch, der von der Frau ausging, und ließen sie einen Atemalkoholtest durchführen. Es stellte sich heraus, dass die Fahrerin mit mehr als 1,6 Promille unterwegs war. Ihr Führerschein wurde an Ort und Stelle kassiert.

Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, wobei mit längerem Führerscheinentzug, sowie einer empfindlichen Geldstrafe zu rechnen ist. Ferner wird das Jugendamt über ihr Verhalten in Kenntnis gesetzt. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.


0 Kommentare