16.04.2018, 11:40 Uhr

Übersehen Unfall mit verletztem Rollerfahrer

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Am Montag, 16. April 2018, kam es gegen 5.50 Uhr auf der Töginger Straße in Mühldorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 30-jähriger Mann aus Mühldorf verletzt wurde

MÜHLDORF Der Mann war mit seinem Leichtkraftrad „Roller“ von Mühldorf in Richtung Töging unterwegs, als ein 26-jähriger Töginger von der Töginger Straße nach links in in den Mitterfeldweg in Richtung Aham abbiegen wollte. Dabei übersah der Autofahrer den entgegenkommenden Roller und es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Rollerfahrer zu Sturz kam und verletzt wurde. Er kam mit noch nicht näher bekannten, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Mühldorfer Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro.


0 Kommentare