07.04.2018, 22:02 Uhr

Feuerwehreinsatz Mit Gasbrenner Hecke in Brand gesetzt

(Foto: acceptphoto/123RF)(Foto: acceptphoto/123RF)

Am Freitag, 6. April 2018, wollte ein 48-jähriger Mann aus Mühldorf gegen 17.21 Uhr mithilfe eines Gasbrenners das Unkraut in seinem Garten entfernen

MÜHLDORF Durch diese Aktion fing jedoch seine Hecke an zu brennen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Fremdschaden entstand keiner. Verletzt wurde niemand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Mühldorf gelöscht.


0 Kommentare