22.03.2018, 09:41 Uhr

Über Fuß gefahren Nötigung und Körperverletzung im Straßenverkehr

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Heute Nacht, 22. März 2018, fuhr ein männlicher Kraftfahrer einem Pkw-Fahrer aus Lohkirchen während der Fahrt mehrmals dicht auf, weshalb sich der Pkw-Fahrer genötigt fühlte.

MAITENBETH In der Ortschaft Straßmeier trafen beide aufeinander, der Pkw-Fahrer hielt an und stellte den Transporter-Fahrer zur Rede. Anstatt zu antworten, fuhr ihm der Kraftfahrer mit dem Fahrzeug über den linken Fuß und fuhr davon.

Der Pkw-Fahrer fuhr dem Transport-Fahrer hinterher und nahm Kontakt mit der PI Waldkraiburg auf. Der Kraftfahrer wurde zur PI Waldkraiburg beordert. Dieser hat nun mit einer Anzeige wegen Nötigung und Köperverletzung, zu rechnen.


0 Kommentare