21.03.2018, 10:33 Uhr

Das hat gekracht Pkw rammte Ampel

(Foto: irstone/123rf.com)(Foto: irstone/123rf.com)

Ordentlich Lärm machte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20. und 21. März, ein 22-Jähriger aus Mühldorf. Er rammte gegen 2 Uhr nachts mit seinem Pkw eine Ampel an der Prürtener Kreuzung. (Motivbild)

WALDKRAIBURG Der Mühldorfer fuhr von Mühldorf kommend die St 2352 in Richtung Waldkraiburg. An der „Pürtner-Kreuzung“, kam der an der Rechtsabbiegespur leicht nach links von der Fahrbahn ab und prallte dabei mit seinem Pkw an die Ampel und an ein Verkehrsschild. Dabei entstand ein Sachschadenin Höhe von etwa 3.000 Euro. An seinem Wagen entstand ebenfalls erheblicher Schaden.


0 Kommentare