25.02.2018, 10:55 Uhr

Ade Führerschein Betrunken und bekifft am Steuer

Foto: Polizei Bayern (Foto: Polizei Bayern)Foto: Polizei Bayern (Foto: Polizei Bayern)

Alkohol am Steuer. Verboten. Drogen am Steuer. Verboten. Die Polizei Mühldorf zog in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei junge Männer aus dem Vekehr, die sich nicht an diese Regel gehalten haben. Servus Führerschein, lautet nun die Devise.

MÜHLDORF / NEUMARKT-ST. VEIT Kurz vor Mitternacht kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf in Neumarkt-Sankt Veit einen offensichtlich bekifften 24-Jährigen. Ein Drogenvortest verlief dabei positiv auf das Betäubungsmittel Cannabis. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie einen Monat Fahrverbot.

Ein weiteres „Drogendelikt“ flog in in Mühldorf auf. Dort wurde ein 35-jähriger Opelfahrer in der Hartgasse angehalten und kontrolliert. Ein Vortest ergab bei dem 35-jährigen einen Wert von ca. 0,8 Promille, was der darauf durchgeführte gerichtsverwertbare Atemalkoholtest bestätigte. Den Opelfahrer erwartet nun ebenfalls ein Bußgeld in Höhe von 500,00 EUR. Er bekommt zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.


0 Kommentare