19.02.2018, 11:35 Uhr

Ins Schleudern geraten Zu schnell in Kurve gefahren und abgeflogen

(Foto: Hannes Lehner )(Foto: Hannes Lehner )

Am 18.02.2018, gegen 03.20 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Garser, die St 2352 in Fahrtrichtung Gars. Er verstieß gegen das Rechtsfahrgebot in einer Kurve und das Fahrzeug kam in Schleudern.

WALDKRAIBURG Der Pkw prallte auf eine Leitplanke und musste durch ein Abschleppunternehmen von der Leitplanke gehoben werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Die FFW Klosterau war mit 6 Mann im Einsatz und sicherten die Unfallstelle ab.


0 Kommentare