19.02.2018, 09:37 Uhr

Unfall im Berufsverkehr Lieferwagen rammte BMW


Weil der 19-jährige Fahrer eines Lieferwagens zu spät erkannte, dass der vor ihre fahrende BMW bremste, ereigenete sich auf der St 2352 zwischen Waldkraiburg und Mühldorf ein Auffahrunfall. Zwei Personen wurden leicht verletzt

WALDKRAIBURG Kurz vor 8 Uhr ereignete sich an Montagmorgen, 19. Februar, ein Verkehrsunfall auf der St 2352 zwischen Waldkraiburg und Mühldorf. Eine Frau war mit ihrem BMW in Richtung Mühldorf unterwegs, als sie plötzlich bremsen und anhalten musste, weil ein vorausfahrendes Fahrzeug nach links in einen Waldweg abbiegen wollte.

Der 19-Jährige Fahrer eines Lieferwagens reagierte zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr ins Heck des BMW. Sowohl die BMW-Fahrerin, als auch die Beifahrerin im Lieferwagen wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Lieferwagens blieb unverletzt.

Die Feuerwehren aus Waldkraiburg und Altmühldorf waren vor Ort im Einsatz und errichteten eine Straßensperre für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten.


0 Kommentare