29.01.2018, 09:44 Uhr

Die Polizei warnt Keine telefonischen Auskünfte an Unbekannte geben

(Foto: slasny/123RF)(Foto: slasny/123RF)

Bei einem Unternehmen in Kraiburg, ging ein Anruf eines angeblichen Telekom-Mitarbeiters ein. Dieser erfragte verschiedene Code-Nummern zu diversen Karten.

KRAIBURG A. INN Dabei entstand ein erheblicher finanzieller Schaden im vierstelligen Bereich.

Die Polizei möchte die Bevölkerung erneut darauf hinweisen:

Keine telefonischen Auskünfte von sensiblen Daten an Unbekannte, die sich zum Beispiel als Mitarbeiter der Telekom ausgeben!


0 Kommentare