23.01.2018, 15:35 Uhr

In die Leitplanke geschleudert Auto kaputt - Fahrerin HWS

(Foto: eugenesergeev/123rf.com)(Foto: eugenesergeev/123rf.com)

Am 22. Januar 2018 war eine 49-jährige Waldkraiburgerin mit ihrem Pkw Mini aus Mühldorf kommend unterwegs auf der alten B 12 in Richtung Ampfing

MÜHLDORF Auf Höhe der Ecksberger Werkstätten kam sie bei einem Überholvorgang ins Schleudern, krachte zunächst frontal in die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn und schließlich nochmal mit dem Heck in die Leitplanke auf ihrer Fahrbahnseite, wo sie letztendlich zum Stehen kam. Ein zufällig am Unfallort vorbeikommender Rettungswagen versorgte die Fahrerin und brachte sie schließlich mit einem Hals-Wirbel-Schleudertrauma ins Krankenhaus nach Mühldorf. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Weitere Fahrzeuge wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.


0 Kommentare