22.01.2018, 10:32 Uhr

Keiner war im Anzeigenbereich Radarmessungen in Aschau a.Inn

(Foto: Polizei Bayern )(Foto: Polizei Bayern )

Am 19. Januar, wurden in Aschau zwei Radarmessungen durchgeführt.

ASCHAU A. INN In der Zeit von 07.45 - 13 Uhr an der K MÜ 37 mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Sowie in der Zeit von 19.15 - 21.45 Uhr an der Hauptstraße mit einer zulässigen Geschwindigkeit von 50 km/h. Insgesamt waren nur fünf Fahrzeuge zu schnell unterwegs, welche verwarnt wurden. Kein Fahrer war mit einer Geschwindigkeit im Anzeigenbereich unterwegs.


0 Kommentare