30.12.2017, 12:43 Uhr

7000 Euro Schaden Rentner nahm Rentnerin die Vorfahrt

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 78 Jahre alter Obertaufkirchner hat am Freitagnachmittag einer 70 Jahre alten Kirchdorferin die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

OBERTAUFKIRCHEN Am Freitagnachmittag gegen 16.25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 78-jähriger Obertaufkirchner wollte mit seinem Pkw von Steinkirchen kommend nach links auf die Kreisstraße 22, Richtung Obertaufkirchen, einbiegen. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden und vorfahrtsbevorrechtigten Pkw einer 70-jährigen Kirchdorferin. Es kam schließlich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die am Unfall beteiligten Fahrzeugführer blieben unverletzt, aber an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt 7.000 Euro.


0 Kommentare