12.12.2017, 15:09 Uhr

Technischer Defekt Brand in Autowerkstatt

(Foto: begemot_30/123rf.com)(Foto: begemot_30/123rf.com)

Zu einem Brand, der aber Gottlob ohne Personenschaden blieb, kam es am 11. Dezember 2017, gegen 18.15 Uhr, im Buchbacher Ortsteil Oseneck

BUCHBACH Ein aufmerksamer Nachbar des Brandleiders bemerkte beim Verlassen seines Arbeitsplatzes das Feuer in der Nachbarwerkstatt und verständigte diesen. Der Geschädigte verständigte daraufhin sofort die Feuerwehr. Die eingesetzten Wehren aus Velden, Buchbach, Obertaufkirchen, Schwindegg, Ranoldsberg, Gebersbach und Grüntegernbach konnten zunächst das Übergreifen des Brandes auf angrenzende Gebäude verhindern und den Brand in der Absauganlage und dem dazugehörigen Nebenraum löschen.

Nach ersten Ermittlungen vor Ort kann davon ausgegangen werden, dass der Brand durch einen technischen Defekt am Motor der Abluftanlage des Lackierraumes entstanden und Fremdverschulden auszuschließen ist. Der Schaden an der Dachkonstruktion dürfte sich im mittleren fünfstelligen Eurobereich bewegen.


0 Kommentare