08.12.2017, 09:27 Uhr

Verbogene Deichsel Verkehrsunsicherer Anhänger aus dem Verkehr gezogen

(Foto: Bundespolizei )(Foto: Bundespolizei )

Am Vormittag des 05. Dezember, führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein Verkehrskontrollen im Gemeindebereich von Aschau am Inn durch.

ASCHAU A. INN Hierbei fiel den Beamten ein Kleintransporter auf, der auf seinem Anhänger eine weihnachtliche Verkaufsbude transportierte. Im Rahmen der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass die Bude ungesichert auf dem Anhänger transportiert wurde und dies, obwohl die Bordwand des Anhängers nur einige Zentimeter, die Ladung hingegen einige Meter hoch war. Im weiteren Verlauf der Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, dass die Deichsel des Anhängers verbogen war. Hierbei handelt es sich um einen erheblichen Mangel, da sich eine verbogene Deichsel nachteilig auf die Stabilität eines Anhängers auswirkt. Daher war die Fahrt an Ort und Stelle beendet.

Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld im niedrigen dreistelligen Bereich und ein Punkt in Flensburg. Des Weiteren kommt noch ein Bußgeld auf den Halter des Anhängers zu, da er für den ordnungsgemäßen Zustand seines Fahrzeuges Sorge zu tragen hat.


0 Kommentare