05.12.2017, 12:58 Uhr

Bodenverunreinigung Diesel gelangte ins Erdreich

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am 4. Dezember 2017, 14.20 Uhr, ging bei der Polizei die Meldung ein, dass auf einem Firmengelände in der Liebigstraße ein polnischer Kleintransporter steht, der Diesel verliert

WALDKRAIBURG Es handelte sich dabei um etwa drei Liter Diesel, die ins Erdreich gelangten. Das Wasserwirtschaftsamt wurde eingeschaltet und übernahm die Folgemaßnahmen. Die Feuerwehr Waldkraiburg beschilderte den Anfahrtsweg mit Warntafeln.


0 Kommentare