28.11.2017, 14:41 Uhr

Friedliche Versammlungen Drinnen die AfD und draußen AZAM

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Eine Bürgerversammlung der AfD im Kleinen Saal im Haus der Kultur und eine gleichzeitige Demonstration unter dem Motto Waldkraiburg nazifrei verliefen störungsfrei

WALDKRAIBURG Am Montag, 27. November 2017, führte ab 19.30 Uhr die AfD-Kreisgruppe Mühldorf a. Inn eine Versammlung unter dem Motto „Vorkommnisse, Beeinträchtigungen und Probleme mit der Unterbringung von Asylsuchenden im und um das BFZ Peters“ im Kleinen Saal im Haus der Kultur in Waldkraiburg durch. Da gleichzeitig eine Versammlung unter freiem Himmel für Montagabend von der Gruppierung „AZAM - Antifaschistischer Zusammenhalt Altötting - Mühldorf“ als Gegendemonstration angemeldet worden war, führte die Polizeiinspektion Waldkraiburg einen größeren Polizeieinsatz durch. Zur Unterstützung wurde Polizeikräfte von der Bereitschaftspolizei und des Einsatzzuges angefordert. Die angekündigten Versammlungen begannen pünktlich zu den vorgesehenen Zeiten und endeten gegen 21.30 Uhr. An beiden Versammlungen nahmen jeweils etwa 80 Personen teil. Aus polizeilicher Sicht verliefen die Versammlungen friedlich.


0 Kommentare