24.11.2017, 09:53 Uhr

30 Pkw-Lenker waren zu schnell Geschwindigkeit auf der Staatsstraße 2550 überwacht

(Foto: angelstorm/123RF )(Foto: angelstorm/123RF )

Mit 90 km/h bei erlaubten 60 km/h fuhr am Donnerstagvormittag der schnellste Fahrer in die Radarmessung auf der Staatsstraße 2550 im Bereich Ehring.

POLLING/EHRING Neben ihn mussten noch weitere 29 Fahrer in Fahrtrichtung Altötting während der gut 5-stündigen Überwachung beanstandet werden. 4 erhalten ebenso eine Bußgeldanzeige, die Restlichen ein Verwarnungsgeld.


0 Kommentare