25.10.2017, 11:37 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Fahrerflucht in Niederbergkirchen Unfall verursacht? Nix wie weg

(Foto:Christa Latta)(Foto:Christa Latta)

Weil ein unbekanntes Fahrzeug zu weit auf die Gegenfahrbahn kam, geriet ein Wagen ins Schleudern. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

NIEDERBERGKIRCHEN Ein bislang unbekanntes Fahrzeug fuhr am Dienstag, 24. Oktober, gegen 7.35 Uhr die Kreisstraße von Niederbergkirchen in Richtung Neumarkt-St. Veit. In einer Linkskurve kam er zu weit nach links, woraufhin eine entgegenkommende 34-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Bereich Neumarkt-St. Veit nach rechts ausweichen musste. Diese geriet dadurch ins Schleudern und stieß mehrfach gegen eine Leitplanke. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Mühldorf unter Tel. 08631/3673-0.


0 Kommentare