03.01.2021, 16:28 Uhr

Mehrfach mit Pkw überschlagen Schwerer Unfall mit zwei Verletzten auf der A92 im Landkreis Landshut

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntag auf der A92 im Landkreis Landshut ereignet.

Landkreis Landshut. Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag (3. Januar) auf der A92 im Landkreis Landshut: Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Frankfurt gegen Mittag die Autobahn an der Anschlussstelle Wörth/Isar (Lkr. Landshut) verlassen. „Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Mercedes in der Ausfahrtskurve jedoch nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals“, so ein Polizeisprecher.

Die beiden Insassen konnten sich ohne fremde Hilfe aus dem Wrack befreien. Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzten ins Krankenhaus. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Anschlussstelle Wörth/Isar für ca. 20 Minuten gesperrt werden. An der Unfallstelle waren die Feuerwehr Wörth/Isar und die Autobahnmeisterei Wörth/Isar im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro.


0 Kommentare