22.06.2020, 11:05 Uhr

Nächtlicher Einbruch Tresor und EDV-Geräte aus Landshuter Firma gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Einbrecher in der Maybachstraße in Landshut zugeschlagen.  Foto: 123rf.comIn der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Einbrecher in der Maybachstraße in Landshut zugeschlagen. Foto: 123rf.com

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 18 auf 19. Juni, ist in ein Firmengebäude in Landshut eingebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter erbeuteten mehrere EDV-Geräte und einen Tresor. Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt.

Landshut. Polizeiangaben zufolge brachten die unbekannte Täter die Haupteingangstür zu dem Firmengebäude in der Maybachstraße auf und durchsuchten den Verkaufs- und Büroräume. Aus der Firma entwendeten sie mehrere EDV-Geräte und einen rund 1,20 Meter hohen Tresor. Außerdem wurde die Glaseingangstür laut Polizei "brachial beschädigt". Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro, der Beuteschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um mindestens zwei Täter handelte und diese zum Abtransport des Tresors ein Fahrzeug verwendeten. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer in der Nacht auf Freitag in der Maybachstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare