26.05.2020, 12:28 Uhr

Kanaldeckel ausgehängt Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Wegen Sachbeschädigung auf einem Kinderspielplatz und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wird eine Jugendgruppe gesucht.

Landshut. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde im Kutschenreuterweg ein Mülleimer aus der Verankerung gerissen und in einen Basketballkorb des dortigen Kinderspielplatzes geworfen. Hinter dem Vandalismus wird eine Jugendgruppe vermutet. Dieselbe Gruppe soll nach Pressemeldung der Polizei auch zwei Kanaldeckel bei dem vorbeilaufenden Radweg entfernt und die Öffnungen mit Laub bedeckt haben.

Am Montagvormittag konnte durch eine Polizeistreife vor Ort noch eine in der Nähe entwendete Warnbake mit einer Nissenleuchte und einer der Kanaldeckel aufgefunden werden. Zum Glück stürzte bis dato weder ein Radfahrer, noch ein Fußgänger in die offenen Kanalschächte. Durch die Stadtwerke Landshut wurde mittlerweile alles wieder behoben.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung. Hinweise zur Jugendgruppe und dem nach wie vor fehlenden Kanaldeckel nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0871/925 2-0 entgegen.


0 Kommentare