13.05.2020, 09:38 Uhr

Unfall auf der A92 Fahrerin prallt in Baustelle

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag ereignete sich in einem Baustellenbereich auf der A92 ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde.

Loiching. Eine 21-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf fuhr am Dienstag gegen 11.45 Uhr mit ihrem Auto auf der A92 Richtung Deggendorf. Zwischen den Anschlussstellen Wörth a. d. Isar und Dingolfing-West war der linke Fahrstreifen wegen Bauarbeiten gesperrt. In diesem Bereich kam die 21-Jährige aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Pkw schleuderte danach weiter nach links und prallte gegen einen Lkw, der im Baustellenbereich abgestellt war.

Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Im Baustellenbereich wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. An der Unfallstelle befanden sich die Feuerwehren aus Niederaichbach und Wörth a. d. Isar. Die A92 musste kurzzeitig gesperrt werden, wodurch sich ein Rückstau von bis zu zwei Kilometern bildete.


0 Kommentare