30.04.2020, 10:49 Uhr

Auf frischer Tat Polizei schnappt Containerdiebe

 Foto: hüttenhölscher/123rf.com Foto: hüttenhölscher/123rf.com

Die Landshuter Polizei hat am Mittwoch vier Containerdiebe auf frischer Tat ertappt. Aufmerksame Anwohner hatten in einem Fall die Ordnungshüter alarmiert, im zweiten Fall war hat eine Streife die Männer beobachtet.

Landshut. Am Mittwoch, gegen 21 Uhr, teilte ein Anwohner aus der Podewilsstraße mit, dass sich gerade zwei Personen an einem Altkleidercontainer auf einem Parkplatz eines Discounters zu schaffen machen. Offensichtlich versuchen sie hier Kleidungsstücke herauszufischen. Obwohl die beiden Diebe die Flucht vor der heraneilenden Polizeistreife ergriffen, gelang es den Polizeibeamten, sie noch in unmittelbarer Nähe festzunehmen. Bei den beiden Tatverdächtigen handelt es sich um einen 23-Jährigen Rumänen aus Landshut und einem 47-Jährigen Rumänen aus dem Landkreisgebiet Straubing.

Knapp drei Stunden später, gegen Mitternacht, versuchten wiederum zwei Personen aus einem Elektroschrottcontainer, an der gleichen Stelle, Gegenstände zu entwenden. Dabei wurden sie allerdings von einer Polizeistreife vor Ort beobachtet. Einer der Täter kletterte dabei in den Container und wurde von dem zweiten Täter unterstützt. Als die Beiden mit ihrem Fahrzeug davon fahren wollten, wurden sie gestellt und festgenommen. Bei diesen zwei Tatverdächtigen handelt es sich um einen 31-jährigen Rumänen und einem 18-jährigen Rumänen, beide aus Landshut.

Auf alle vier kommt nun eine Anzeige wegen besonders schweren Diebstahls zu.


0 Kommentare