13.04.2020, 18:31 Uhr

Brisanter Einsatz bei Velden Jagdhütte wird ein Raub der Flammen

 Foto: fib/Eß Foto: fib/Eß

Eigentlich sollte nur Wied verbrannt werden. Doch dann ging am Samstag auch noch eine Jagdhütte an einem Waldrand bei Velden in Flammen auf. Ein brisanter Einsatz für die Feuerwehr.

Velden. Laut Mitteilung der Polizei hatten gegen 11.50 Uhr in einem Waldstück bei Pfenningsöd im Gemeindebereich Velden vermutlich ein wiederaufflammendes Wiedfeuer ein Jagdhaus und Bäume in Brand gesteckt. Der Brand musste durch mehrere Besatzungen der Freiwilligen Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde laut Polizei niemand.


0 Kommentare