25.02.2020, 13:42 Uhr

Schlimmer Unfall bei Ergolding Fußgänger von Auto erfasst – schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Schlimmer Verkehrsunfall im Landkreis Landshut!

Ergolding. Am frühen Sonntagabend (23. Februar) sich auf der Staatsstraße 2143 im Landkreis Landshut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Gegen 18.45 Uhr war ein 45-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis von Landshut kommend in Richtung Kopfham unterwegs. Im Gemeindebereich Ergolding überquerte plötzlich ein dunkel gekleideter Fußgänger die Fahrbahn. Der Autofahrer bemerkte dies zu spät und konnte nicht mehr reagieren. Er erfasste den 50-jährigen Fußgänger, dieser wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fußgänger eine starke Alkoholisierung fest. Die Staatsanwaltschaft Landshut ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an.


0 Kommentare