23.02.2020, 19:50 Uhr

SEK-Einsatz Senior bedroht seine Ex - Spezialkräfte müssen eingreifen

Weil ein 70 Jahre alter Mann am Sonntag seine 67 Jahre alte Ex-Lebensgefährtin bedroht hat, hat es am Sonntag einen größeren Polizeieinsatz in Altfraunhofen (Landkreis Landshut) gegeben. Sogar Spezialkräfte aus München mussten anrücken.

Altfraunhofen. Wie die Polizei Neiderbayern in einer Pressemitteilung schildert, rief die Frau gegen 13.30 Uhr den Notruf, weil sie der 70-Jährige bedrohte und körperlich anging. Die beiden wohnen noch im selben Haus. Da laut Polizei bereits bekannt war, dass der Mann legal Schusswaffen besitzt und er sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurden Spezialkräfte aus München hinzugezogen.

Gegen 16.20 Uhr konnten die Einsatzkräfte den Mann dann widerstandslos festnehmen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Verletzt wurde niemand. Die Schusswaffen des 70-Jährigen wurden bei einer Hausdurchsuchung sichergestellt. Für manche hatte er nicht die erforderliche Erlaubnis. Die Polizei Vilsbiburg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare