10.02.2020, 13:19 Uhr

Unfallursache Sabine Lkw kracht auf B15n in umgestürzten Baum

Ein umgestürzter Baum hat am Montagvormittag auf der B15neu einen Unfall verursacht. Ein Lkw, der gegen 7 Uhr aus Richtung Regensburg kam, krachte zwischen den Anschlussstellen Neufahrn-Nord und Neufahrn-Süd in das Hindernis.

Neufahrn. Der Fahrer des Lastwagens wurde dabei leicht verletzt, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die Bundesstraße musste wegen des Unfalls bis 11.30 Uhr gesperrt werden. Die Autobahnmeisterei und die Feuerwehr Wörth an der Isar beseitigten das Hindernis und weitere umgestürzte Bäume.


0 Kommentare