04.02.2020, 13:54 Uhr

Enormer Sachschaden Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten in Landshut

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Die Kripo Landshut ermittelt und bittet um Hinweise!

LANDSHUT Am Samstag, 1. Februar, versuchten unbekannte Täter, in Landshut einen Geldautomaten aufzubrechen.

In der Zeit von 0.50 bis 1.20 Uhr drangen ein oder mehrere Unbekannte gewaltsam in ein Verwaltungsgebäude am Bahnhofsplatz ein. Beim Versuch einen Geldautomaten aufzubrechen, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 27.500 Euro. Die Kripo Landshut führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte im oben genannten Zeitraum im Bereich des Bahnhofplatzes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten? Sachdienliche Hinweise an die Kripo Landshut unter der Telefonnummer 0871/ 9252-0.


0 Kommentare